Dienstag, 27. September 2011

Käfer per Post



Ich hatte letztens ein kleines Problem mit Blattläusen. Beim Suchen nach Lösungen bin ich auf die Andermatt Biogarten AG gestossen, welche Marienkäfer zur biologischen Blattlausbekämpfung züchtet. Musste ich mir einfach bestellen.

Als dann nach zwei Wochen der Umschlag eintraf waren die Blättläuse wie von Geisterhand verschwunden. Ich habe die Marienkäfer natürlich ausgesetzt. Nach zwei Tagen waren jedoch schon alle in spannendere Gärten verschwunden.

Das Aussetzen der kleinen Racker hat trotzdem einen Riesenspass gemacht.



Kommentare:

  1. Ich habe mal Raubmilben gekauft, für meine Zimmerpflanzen, genauer eine Banane. Hat super geklappt, die Banane war danach wieder ein Hoffnungsträger. ;-)
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Nicht schlecht, dass man auch Marienkäfer bestellen kann wusste ich nicht. Bei mir im Garten haben sie sich von selbst eingestellt und den Läusen den Garaus gemacht. Allerdings handelte es sich vorwiegend um Formen des asiatischen Marienkäfers, ein heimischer ist mir, wenn überhaupt nur ein einziges Mal untergekommen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das Marienkäfer gegen Blattläuse eingesetzt werden wusste ich schon, aber hatte noch keinen Händler gefunden der solche anbietet. Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen